Diesel Locomotive
Locomotive Diesel
Diesel-Lok
CFL - Série ME26 - Dispolok


NOB-Lok DE 2700-09 (ex- CFL-Dispolok ME26-09) in Flensburg Hbf (Foto: 15.04.2005 Armand Schmit)

NOB = Nord-Ostsee-Bahn, privates Bahnunternehmen in Schleswig-Holstein


NOB-Lok DE 2700-09 (ex- CFL-Dispolok ME26-09) mit FLX 88176 in Schleswig (Foto: 13.04.2005 Armand Schmit)


CFL-Dispoloks ME26-02 et ME26-12, vor der "Heimreise" am 1.7.2004, im Depot Luxemburg (Foto: 30.6.2004 Ramon Pelles)


CFL-Dispolok ME26-05, vor der "Heimreise", im Depot Luxemburg (Foto: 25.6.2004 Ramon Pelles)

Am 28.6.2004 war die ME 26-05 zu Testzwecken im Anschluss der IGE Bahntouristik in Hersbruck im Einsatz (lok-report.de).


CFL-Dispolok ME26-02 in Belval-Usines / la loco CFL pousse les wagons dans l'embranchement d'ARBED-Belval (Photo: 23.4.2004 jmo)


Les locomotives diesel CFL ME 26-03 et ME 26-08, lors du démontage, au Dépot de Luxembourg, sont les 2 premières à repartir - Die beiden CFL Diesel-Lokomotiven ME 26-03 und ME 26-08 gehen als erste zurück (Photos: 27.4.2004 Mike Wohl)


CFL-Dispolok ME26-05 mit Güterzug in Bettemburg (Photo: 23.3.2004 Mike Wohl)


CFL-Dispolok ME 26-08 (von Intermoselle kommend) im Bahnhof Nörtzingen (Foto: 17.09.2003 Mike Wohl)


Locomotive CFL ME26-03 avec train de marchandises en direction de Dudelange au triage de Bettembourg (Photo : 7.7.2003 Mike Wohl)


La 2611 CFL assurant la traction du train no 435 de Luxembourg à Trèves (Photo: 12.12.2003 Claude Basting)


CFL-Dispolok ME 26-11 im Verschiebebahnhof Bettemburg (Foto: 15.8.2003 Mike Wohl)


CFL-Dispolok ME26-05 bei Intermoselle in Rümelingen (Photo: 23.7.2002 jmo)


CFL Dispolok DE 2650-04 mit einem Wegmann-Reisewagen im Bahnhof Nörtzingen (Photo: 8.7.2003 Mike Wohl)


CFL-Dispolok DE2650-04 in Esch/Alzette (Photo: 23.7.2002 jmo)


Locomotives CFL ME26-09 et ME26-08 à Wecker (Photo: 15.7.2002 jmo)


CFL-Dispolok ME26-01 in Wasserbillig (Photo: 18.7.2002 jmo)


CFL-Dispolok ME26-09 in Wasserbillig (Photo: 18.7.2002 jmo)


ME-26-03 taken at Luxembourg station on a special charter train organised by the British tour operator Along Different Lines (Photo: 24.11. 2001 Neil Walkling)


DB 181 208-4 and CFL ME-26-03 taken taken at Waaserbillig station on a special charter train organised by the British tour operator Along Different Lines (Photo: 24.11. 2001 Neil Walkling)


Locomotive CFL ME26-08 au Dépôt de Luxembourg (Photo: 24.4.2001 jmo)


Locomotive CFL ME26-09 au Dépôt de Luxembourg (Photo: 27.4.2002 jmo)


Locomotive CFL ME26-05 au Dépôt de Luxembourg (Photo: 29.7.2001 jmo)


Locomotive CFL ME 26-01 en gare de Gouvy (Photo: 29.12.2001 Alain Streel)


Locomotive CFL ME26-02 au triage de Bettembourg (Photo: 26.6.2000 jmo)


Locomotive CFL ME26-09 au triage de Bettembourg (Photo: 26.6.2000 jmo)


Locomotive CFL ME26-05 au Dépôt de Luxembourg (Photo: 14.6.2000 jmo)


Locomotives CFL 1816 et ME26-09 au Dépôt de Luxembourg (Photo: 23.5.2000 jmo)


Poste de conduite de la / Führerstand der CFL ME26-09 (Photo: 23.5.2000 jmo)

Mehr Information zur ME26-Technik in EDF No 34 / 35 / 36

Die Geschichte der NSB Di6 / CFL ME26 in Bildern

Constructeur / Hersteller  Siemens
Année de construction / Baujahr  1995 
Mise en service CFL / In Dienststellung bei CFL  mai 2000
Constructeur moteur Diesel / Dieselmotorhersteller  MaK
Moteur Diesel / Dieselmotor  12 M 282
Puissance / Dieselmotorleistung  2650 kW
Generateur / Generator   1FW9635-8LB93-Z
Moteur de traction / Antriebsmotoren  6 x 1TB2324-0AG02
Longueur / Länge über Puffer  20960 mm
Masse en ordre de marche / Dienstgewicht  122 t
Vitesse maximale / Höchstgeschwindigkeit  140 km/h
Poussée maximale au démarrage / Anfahrzugkraft  410 kN
Disposition des essieux / Achsfolge  Co'Co'
Effectif (en location) / Stückzahl (angemietet)  6

Im Rahmen ihrer grenzüberschreitenden Aktivitäten in der Grossregion Saar-Lor-Lux, hatte der CFL-Verwaltungsrat beschlossen mehrere Dieselloks anzuschaffen, um zusätzliche Transporte im Güterverkehr zu bewältigen. Die Dieselloks geben den CFL die Möglichkeit Transporte unabhängig von der elektrischen Energieversorgung und den verschiedenen Stromarten der jeweiligen Netze abzuwickeln.

Da die Konstrukteure augen-blicklich keine neuen Diesellokomotiven mit einer Leistung von 3000 - 3500 kW anbieten konnten und solche frühstens in 3 Jahren auf den europäischen Markt kommen, beschlossen die CFL, für diesen Zeitraum, Dieselloks anzumieten. Gemäss der Direktive 93/38 CEE wurde am 09.02.2000 die Ausschreibung des Auftrages im J.O.C.E. veröffentlicht. Unter drei Bewerbern wurde das Angebot der Firma Siemens zurückbehalten. In 3 Jahren will die CFL dann nach und nach 15 - 20 neue Diesellokomotiven bestellen.

Am 13. April haben die CFL die sechs Siemens Dieselloks angemietet. Am 17ten Mai wurden die beiden ersten ME26-Dieselloks (ME26-02 und ME26-09) von den CFL in Betrieb genommen. Die diesel-elektrischen Lokomotiven pendeln zwischen Esch/Alzette, Bettemburg und dem Hafen von Mertert.

Die Siemens-Diesellokomotive des Typs ME 26 ist eine dieselelektrische Mehrzweck-lokomotive für den schnellen Personen- und schweren Güterverkehr. Sie wurde im Jahr 1995 als Baureihe Di6 für die Norwegischen Staatsbahnen (NSB) gebaut. Die Inbetriebsetzung war von zahlreichen technischen Problemen begleitet und die Lokomotiven konnten die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllen. Mitte 1998 stornierte die NSB die Verträge und Siemens nahm die Lokomotiven zurück.

In Dänemark wurden die norwegischen Lokomotiven 1999 umgebaut: Anpassung an das UIC-Lichtraumprofil, Anordnung der Frontleuchten, Anstrich, usw. Ihre maximale Geschwindigkeit beträgt nun 140 km/h. Ursprünglich waren die Loks für 160 km/h ausgelegt worden. Die Bauartzulassung wurde im Januar 2000 durch das deutsche Eisenbahnbundesamt ausgestellt. Die umgebauten ME26 Loks wurden nun dem Siemens-Lokpool "Dispolok" eingegliedert.

Sie werden allen sicherheitstechnischen Aspekten gerecht. Sie sind mit dem deutschen Indusi und dem luxemburgischen Memo II Sicherheitssystem ausgerüstet.

Auch an das Fahrpersonal wurde gedacht. So ist die Lokomotive mit bequemen Fahrersitzen, einem Bordcomputer, einer Klimaanlage, einer Kochgelegenheit und einem WC ausgestattet.


Die dieselelektrischen Lokomotiven pendeln zwischen Esch/Alzette, Bettemburg und dem Hafen von Mertert.


Der Fahrmotor der ME26 ist eine vierpolige Asynchronmaschine in gehäuseloser Bauart. Das Ständerblechpaket wird durch zwei massive Druckplatten und angeschweißte Zugleisten verbunden. Die Motoren werden durch einen frequenz geregelten Lüfter fremdbelüftet. Durch die Aufhängung des Motors und Getriebekastens im Drehgestellrahmen werden die ungefederten Massen minimiert. Die Kraftübetragung erfolgt über eine Kardanhohlwelle auf den Radsatz. (Foto: Siemens)


Les CFL ont loué 6 locomotives diesel du type ME26 (ex NSB Di6) pour trois ans auprès de Siemens « dans le cadre de la politique de consolidation et d'augmentation de la qualité des trafics fret, de dessertes et d'apport ». Les deux premières locomotives (ME26-02 und ME26-09) sont en circulation depuis le 17 mai 2000.


On 17.5.2000 the first 2 of 6 hired ex NSB Di6 / ME26-locomotives (ME26-02 und ME26-09) started their service for 3 years at the CFL (the Luxembourg Railway company). In 3 years the CFL intend to buy 15-20 new Diesel locomotives.

More pictures of the NSB Di6 / CFL ME26


Siemens-Serial-No
NSB-No
Dispo-Lok-No
Actual User
In Service since
SFT 30005 - 1995 Di 6.661 ME26-01 CFL ?.9.2001
SFT 30006 - 1995 Di 6.662 ME26-02 CFL  15.5.2000
SFT 30007 - 1995 Di 6.663 ME26-03 CFL  29.5.2000
SFT 30008 - 1995 Di 6.664 DE2650-04 CFL (reserve)  24.9.2000
SFT 30009 - 1995 Di 6.665 ME26-05 CFL  29.5.2000
SFT 30010 - 1995 Di 6.666 ME26-06 RSE Cargo  
SFT 30011 - 1995 Di 6.667 ME26-07 RSE Cargo  
SFT 30012 - 1995 Di 6.668 ME26-08 CFL  25.9.2000
SFT 30013 - 1995 Di 6.669 ME26-09 CFL  15.5.2000
SFT 30014 - 1995 Di 6.670 ME26-10    
SFT 30015 - 1995 Di 6.671 ME26-11 Prüfzentrum Wildenrath  
SFT 30017 - 1995 Di 6.672 ME26-12 CFL  11.10.2000


Plaque de la locomotive CFL ME26-05: SIEMENS; Fahrzeugtyp: ME26; Fabrik-Nr.: 30009; Baujahr: 1995; MaK Diesellokomotiven; (Photo: jmo)


Locomotive CFL ME26-09 à Schifflange (Photo: 5.7.2000 jmo)


Locomotive CFL ME26-09 à Schifflange (Photo: 5.7.2000 jmo)


Locomotive CFL ME26-03 à Pétange (Photo: 14.7.2000 jmo)


Locomotive CFL ME26-03 à Pétange (Photo: 14.7.2000 jmo)


Locomotive CFL DE2650-04 à Mersch (Photo: 8.8.2000 Michel Flammang)


Locomotives CFL (1 de la série 1800 et 3 de la série ME26) à Luxembourg (Photo: 20.11.2000 Michel Flammang)


Locomotive DE61 avec une CFL ME26 à Wasserbillig (Photo: 9.11.2000 Max Franssen)


Locomotive CFL ME26-03 au Dépôt à Luxembourg (Photo: 16.2.2001 Marc Theis)


Locomotive CFL ME26-09 à Bettembourg (Photo: 12.9.2001 jmo)


Locomotive CFL ME26-12 à Bettembourg (Photo: 12.9.2001 jmo)


Locomotive ME 26-01 au Dépôt de Luxembourg (Photo: 12.9.2001 jmo)


Locomotive Vossloh G2000.02 avec CFL Dispolok ME26-01 au Triage de Bettembourg (Photo: 10.10.2001 jmo)


Siemens Viersystem-Lokomotiven DBAG 189 001-1 und 189 003-7 (Testfahrt) beim Umsetzen in Wasserbillig, rechts die CFL-Dispolok ME26-09 (Photo: 21.5.2003 jmo)

Model trains / Modèles réduits / Eisenbahnmodells

CFL dispolok diesel-électrique ME26-02

Messing / laiton

MSB

CFL dispolok diesel-électrique ME2650-04

Messing / laiton

MSB

 

Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN
  Die CFL Diesellokomotiven der Série ME26 Jean-Marie Ottelé Juin 2000  G.E.D.F.  EDF No 33  3-4  
  Die CFL Diesellokomotiven der Série ME26 (Teil II) Jean-Marie Ottelé September 2000  G.E.D.F.  EDF No 34  3-4  
  Die CFL Diesellokomotiven der Série ME26 (Teil III) Jean-Marie Ottelé Dezember 2000  G.E.D.F.  EDF No 35  4-6  

Liens / Links
CFL : Rolling Stock 1946 - today / Matériel moteur roulant de 1946 - aujourd'hui / Motorisierte Fahrzeuge von 1946 - heute
Album de photos NSB Di6 / CFL ME26 Dispolok
Siemens Dispolok www.dispolok.com
MAK - Diesellokomotiven von Gunnar Meisner
 

Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach ein e-mail.

 

Created by / Créé par / Copyright: jmo

Last update / Dernière mise-à-jour: 1.1.2006