Abbaye Clervaux
Abtei Clerf
D'Feldbunn
Le chemin de fer Decauville
Die Feldbahn

Historique - Geschichtlicher Überblick
1909 Fondation / Gründung
   



Die Feldbahn der Abtei von Clervaux verlief um den unterirdischen Kreuzgang herum und ermöglichte so eine einfache Verteilung des Vorrats an Holz, Kohle und Rohstoffen direkt in die hierfür vorgesehenen Räume. Diese Bahn war auch durch ein Gleis mit der Aussenwelt verbunden. Mit Hilfe eines Schrägaufzuges / Bremsberges wurden die Loren den steilen Berg hinauf, bzw. hinunter befördert. Der Schrägaufzug endete etwa 300 m vom Bahnhof Clerf.
Bei der elektrischen Station befand sich der Motor des Schrägaufzuges. Der Schrägaufzug war bis im Jahre 19?? in Betrieb und das Gleis wurde entfernt. Heutzutage ist die Lage des Schrägaufzuges noch an der niedrigeren Vegetation deutlich zu erkennen.(Collection: jmo)



Klerf - Ansicht vom Fusselach aus (Postkarte (1919 gestempelt) (Collection: jmo)

Mat a beschen gudde Wëllen een e Gleis op dëser Postkart:


As dëst déi richteg Platz? De Plan incliné misst jo wéi een op der Postkart erkennt a Richtung Turem (mat x markéiert) vun der Kapell Notre Dame de Lorette, Klierf (Loretto-Kapelle Clerf) gangen sin.


Die Feldbahn beim Bau der Abtei von Clervaux

 

Bibliographie
   Titel - Titre
Author - Auteur - Autor
Date
Edition - Verlag
Contents - Contenu - Inhalt
Pages- Seiten
ISBN

Une abbaye moderne

  19.9.1931

L'illustration - Paris

No 4620 89e année

 

78-80

 

Liens / Links
Feldbunnen zu Lëtzebuerg / Chemins de fer Decauville au Luxembourg / Feldbahnen in Luxemburg

Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach eine E-mail. 


 

Created by / Créé par / Copyright: jmo

Last update / Dernière mise-à-jour: 5 1 2014